Kategorie-Archiv: Blog

Lebenskunst

Liebe Leserinnen und Leser,

hier ist mein Beitrag in dem Magazin „Sein“, so wie ich es erlebt habe, wie wir Schritt für Schritt zu einem erfüllten und ausgeglichenen Leben kommen können. Das Leben ist tatsächlich einerseits eine Kunst und andererseits so einfach, wenn wir wirklich die klare Absicht haben bei uns selbst anzukommen und unsere ureigene Essenz leben zu wollen.  Einfach bedeutet für mich nicht gleichbedeutend mit leicht. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass bei regelmäßiger und liebevoller Praxis der beschriebenen Themen es möglich ist zu sich und damit zu einem zufriedeneren Leben zu gelangen. Lebenskunst weiterlesen

Ankommen!

Wenn Du wirklich bei Dir ankommen willst,
dann schaue Dich an.
Sei neugierig auf Dich.
Spüre Dich.
Denke Dich.
Lebe Dich.
Mache Fehler.
Lerne draus.
Liebe.
Lebe.
Lache.
Weine.
Baue Brücken.
Baue Brücken zu den Seiten in Dir, die Du nicht magst.
Baue Brücken zu den Menschen,
die Dich vielleicht nicht verstehen.

Baue Brücken zu den Menschen,
die ihre Hände Dir reichen.

Baue Brücken zu den Schmerzen in Dir selbst.
Tauche tief zu Deinen uralt Erfahrungen,
lerne sie verstehen und dann lasse sie los.
Dann geschieht langsam Wandlung.

Komme an.
Komme im Hier und Jetzt an.
Schau Dich um und stelle fest, so schlimm ist es gar nicht.
Komme bei Dir an.
Genauso wie es jetzt ist.
Auch wenn Du vielleicht woanders sein möchtest.
Oder es ist vielleicht gut, genauso wie es ist.

Und ehre Dich für das, was Du bis hierhin geleistet hast.
Liebe.
Lebe.
Lache.
Feiere (wenn Du ordentlich geschufftet hast, gibt es auch einen Grund zu feiern).

Merken

Merken

Merken

Die Kraft der richtigen Frage.

Weißt Du nicht mehr weiter?  Bist Du verrannt in eine scheinbar ausweglose Situation?
Passiert Dir in Deinem Leben immer wieder dasselbe?

Dann wird es höchste Zeit die Quelle Deiner inneren Weisheit zu erkunden.
Es ist eigentlich recht einfach, denn es braucht „nur“ eine neue Sichtweise auf Deine Umstände, auf Deinen Zustand. Oft hilft es, wenn ich mit Freunden darüber rede und bekomme die richtigen Fragen gestellt. Die Kraft der richtigen Frage. weiterlesen

Was würdest Du heute tun, wenn Du keine Angst vor Fehler hättest?

Ich würde im Regen tanzen, ohne Angst davor für verrückt erklärt zu werden.
Ich würde wildfremden Menschen Komplimente machen.
Ich würde meinem Nachbarn Blumen schenken.
Ich würde meinem Kind sagen, das ich es immer liebe, nur manchmal einfach hilflos bin.
Ich würde freundlicher in die Welt gucken, da ich keine Angst mehr haben brauche.
Ich würde beginnen, endlich für mich einzustehen. Egal was die Anderen denken. Was würdest Du heute tun, wenn Du keine Angst vor Fehler hättest? weiterlesen

Mit dem Herzen sehen.

Jeder Mensch kommt immer wieder in seinem Leben an dem Punkt, wo er von alten Verletzungen und Verhaltensmustern überrollt wird. Es sind dann immer die Trigger = Auslöser, Reiz von außen, die Dich in alte bewährte Verhaltensmuster fallen lassen. So passierte es letztens einer jungen Frau. Mit dem Herzen sehen. weiterlesen

Wie war Dein persönliches Jahr 2015?

Ein aufregendes, anstrengendes und aufwirbelndes Jahr geht zu Ende. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, zum Jahresende ein Rückblick zu werfen und ein ganz persönliches Fazit zu ziehen. Gerne empfehle es auch meinen Kunden, die Zeit zwischen den Feiertagen besinnlich anzugehen und einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen. Wie war Dein persönliches Jahr 2015? weiterlesen