Über sich selbst hinaus wachsen!

Du wächst über Dich hinaus, wenn Du an anfängst an Dich zu glauben.
Wenn Du beginnst, statt Misstrauen Vertrauen in die Welt zu schicken.
Auch dann, wenn Du es nicht immer glauben kannst.
Denn vielleicht gibt es ja doch noch mehr als das, was Du glaubst.
Für Dich. In Deinem Leben.

Du wächst über Dich hinaus, wenn Du lernst, Deiner inneren Stimme zuzuhören.
Manchmal ist sie so leise, dass sie gerne überhört wird.
Doch es lohnt sich, ab und zu nach innen zu Deiner Weisheit  zu lauschen.

Du wächst über Dich hinaus, wenn Du Neues ausprobierst.
Wenn Du den Mut hast, alt eingefahrene Wege zu verlassen und die Welt neu zu entdecken.
Wieviele Menschen sagen, ach wenn doch nur das wäre…, dann würde ich….
Es ist so einfach, die vermeintliche Unveränderbarkeit der äußeren Welt für
Deine Situation verantwortlich zu machen. Hör auf damit.
Geh den nächst kleinen Schritt, der Dir möglich ist.

Wenn Du beginnst, der Welt zu vertrauen, dass Du es wert bist!
Du bist es wert, das, auf welchen Wegen auch immer, Deine Sehnsüchte erfüllt werden.
Dazu braucht es ein inneres Ja zu Dir und ein Ja zum Leben.
Und eine innere Idee davon, wie es sich anfühlt, wenn es Dir gut geht.

Dann holst Du die Zukunft in die Gegenwart.
Dann wächst Du über Dich hinaus.
Glaube an Dich! Du bist es Wert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.